Kosmetik-Institut
/

Dominika Popiel

 

 


AKNE/UNREINE HAUT

Optimale Therapie braucht viele Bausteine

Akne gilt typischerweise als Hautproblem der Jugendlichen, das während der Pubertät auftritt und danach meist verschwindet. Neben der Pubertätsakne gibt es jedoch auch andere Formen der Akne, die am häufigsten zwischen 25. und 35. Lebensjahr beginnen. Mit der Alters- oder Spätakne haben meist Frauen zu kämpfen. Die Therapie erfordert Zeit und die Mitarbeit des Patienten. Deshalb lässt sich nur gemeinsam mit ihm ein Konzept erarbeiten, das er annehmen und tagtäglich umsetzen muss. Es gilt: Früh mit der Behandlung beginnen und konsequent durchführen. Das wirkt sich positiv auf die Ergebnisse aus und das Risiko der Narbenbildung ist geringer.


BEHANDLUNGSANGEBOT

Portfolio

GRUNDBEHANDLUNG BEI AKNE/UNREINE HAUT
MICRODERMABRASION
MICRONEEDLING
TCA 15%